abc

A – Asyl Asyl: Ein Recht, dass massenweise missbraucht wird. Das lasten wir aber nicht den Migranten an, sondern der Regierung und den Altparteien, die permanent gegen die Verfassung verstoßen. B – Bildung: Leistung statt Ideologie, Schluss mit den bildungspolitischen Experimenten, Schluss mit der Ideologisierung des Unterrichts. C – CO2: Als Treibhausgas verteufelter Stoff, der aber für das Wachstum unserer Pflanzen unglaublich wichtig ist (Stichwort Photosynthese). D – Diesel: Verunglimpfung einer Antriebstechnologie, in der wir Deutschen führend sind. Anschlag auf die Automobilindustrie auf die Lebensader unser Wirtschaft, auch und gerade hier in Ostfriesland; besonders dramatisch in der durch die Corona-Maßnahmen herbeigeführten Krise. E – Energiewende: Sollte nur so teuer wie eine Kugel Eis werden – so ex-Umweltminister Jürgen Trittin (Die Grünen). Mittlerweile 1 Billion (1.000.000.000.000) Euro teurer „Spaß“ laut Monopolkommission/Werner Sinn und anderen. Macht Strom teuer, das Stromnetz instabil, und die CO2-Verschmutzungsrechte für andere billiger, so dass am Ende des Tages nichts gewonnen wird F – Familie: Wir treten für das klassische Familienbild ein. Das bedeutet nicht automatisch eine bestimmte Aufgabenverteilung zwischen Mann und Frau, sondern dass beide frei und unabhängig von staatlicher Bevormundung ihr Leben gestalten! Als notwendige Rahmenbedingung fordern wir eine klare finanzielle Entlastung der Familien (Familiensplitting im Einkommensteuerrecht, deutlich höheres Kindergeld). G – Gender: Unselige neomarxistische Ideologie, die „Dekonstruktion“ zum Zwecke hat. Geschlechter werden beliebig hinzuerfunden. Ziel ist die Auflösung der modernen Gesellschaft. Linke „Vordenker“ betrachten diese als kapitalistisch und rassistisch und wollen auf Umwegen einen neuen Sozialismuns einführen. Nicht mit uns. Gott schuf den Menschen als Mann und Frau – das ist und bleibt ewige Wahrheit. H – Hassrede: Aus dem düsteren Zukunftsroman 1984 übernommenes Konstrukt, um Herrschaft über Sprache abzusichern. Politisch „unkorrekte“ Sätze können von den Mächtigen als Hassrede diffamiert werden, um das Aussprechen unliebsamer Wahrheiten zu unterdrücken. I – Islam In seiner radikalen Ausprägung, z.B. Salafismus, formuliert der Islam einen politisch-absolutistischen Herrschaftsanspruch, der die Herabwürdigung anderer Menschen und Religionen impliziert. Unvereinbar mit dem Grundgesetz. Christenverfolgung und importierter Antisemitismus sind Phänomene, auf die hauptsächlich wir hinweisen. Der Standardvorwurf des Rassismus geht ins Leere, denn eine Glaubenslehre begründet keine Rasse. J – Juden Wir stehen an der Seite Israels und haben dies mehrfach bewiesen. Am 6. Juni 2019 brachten wir einen Antrag im Bundestag ein, die israelfeindliche Hisbollah (vom Iran unterstützte Armee im Süden des Libanon) zu verbieten (BT-DS 19/10624). Unser Antrag vom 17.05.2019, die antiisraelische Bewegung BDS (Boykott, Divestments and Sanctions) abzulehnen und ihr öffentliche Gelder zu entziehen, wurde von allen Altparteien außer der FDP abgelehnt (!) – später wurde ein abgeschwächter Antrag gebilligt, wonach dieser BDS-Bewegung keine öffentlichen Räumlichkeiten mehr zur Verfügung gestellt werden sollten usw. Ein Skandal ist, dass Bundeskanzlerin Merkel in intensiven Telefonaten die Verlegung von Botschaften von Tel Aviv nach Jerusalem verbieten wollte. Sie übte u.a. massiven Druck auf Rumänien aus. Neben der anti-israelischen Seite solcher Telefonate stellt sich die Frage, mit welchem Recht eine deutsche Kanzlerin andere, freie Staaten derart bevormundet. K – Kohleausstieg: Der nächste ideologische Wahnsinn der Grünen und ihrer Helfershelfer. Wir retten das Klima der Welt, indem wir auf ca. 80-100 Kohlekraftwerke verzichten. Derzeit werden aber in der Welt sagenhafte 1400 Kohlekraftwerke geplant bzw. schon gebaut! WIR also retten das Klima??? L – Lügenpresse: Der auch schon von der 68er-Bewegung gegen die damalige Springerpresse vorgebrachte Vorwurf wurde vom rechtskonservativen Lager aufgegriffen angesichts der unerträglich einseitigen Berichterstattung über die Massenimmigration seit 2015. Die Abwandlung Lückenpresse bedeutet das bewusste Verniedlichen oder gar Verschweigen heikler Themen wie Asylanten- oder Antifa-Kriminalität. M – Mieten: Deutschland ist seit 2014 um rund 2 Millionen Menschen gewachsen, auch wegen der Politik der offenen Grenzen. Leider sind keine neuen Wohnungen mit eingewandert. Damit ist die Migrationspolitik der Bundesregierung mit verantwortlich für die Mietpreisexplosion, die nun „gelöst“ werden soll mit sozialistischer Enteignung. N – Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Ein Wortungetüm, das der Einschränkung der Meinungsfreiheit dient. Staatliche Aufgaben werden privatisiert, indem Facebook & Co. über die strafrechtliche Relevanz von Meinungsäußerungen urteilen sollen. Art. 5 GG (Meinungsfreiheit) wird ausgehebelt. O – Osteuropa: Wir stehen an der Seite von Staaten wie Polen und Ungarn, die durch die Solidarnosc-Bewegung oder die Grenzöffnung nach Österreich das Ende des Sowjetkommunismus eingeleitet haben. Zum „Dank“ werden diese Staaten schulmeisterlich behandelt und unter Druck gesetzt, Migranten aufzunehmen. Pädophilie: Eine Idee der Grünen, die in früheren Parteiprogrammen auftauchte und von vielen prominenten Grünen unterstützt wurde. Kinderehen, ein Import aus dem Islam, der ja angeblich zu Deutschland gehört, werden von den Grünen nicht von vornherein abgelehnt. Q – Quote: Altersarmut an den Wurzeln bekämpfen: Erstens, keine gesamtstaatlichen Ausgaben aus den Sozialkassen finanzieren, zweitens: Ende der Nullzinspolitik der EZB zur Stärkung der betrieblichen und privaten Altersvorsorge, drittens: Familien stärken und damit den Generationenvertrag wieder mit Leben füllen. S – Sachsen: Landstrich in Deutschland, dessen Bewohner eine feine Antenne für Bevormundung, Ideologisierung und Einschränkung der Meinungsfreiheit haben. T – Thüringen: Ein weiterer Landstrich in Deutschland, dessen Bewohner eine feine Antenne für Bevormundung, Ideologisierung und Einschränkung der Meinungsfreiheit haben. U – Uploadfilter: Synonym für die Beschränkung der Meinungsvielfalt im Netz. Staatliche Aufgaben, wie die Sicherung der Eigentums- und Urheberrechte, werden auf private Organisationen übertragen – wir sind im Sinne der Rechtsstaatlichkeit dagegen. Viele Inhalte werden unter der Androhung hoher Bußgelder gar nicht erst hochgeladen („up-load“) – damit wird diese Meinungsäußerung von vorn herein unterbunden. V – VW: Synonym für den Dieselskandal, der durch Betrugssoftware einiger Automobilfirmen zustande kam. Hintergrund ist allerdings, dass die EU die Grenzwerte für bestimmte Emissionen so niedrig ansetzt, dass dies physikalisch kaum noch umsetzbar ist. Dadurch soll Ideologie-Liebling Elektroauto zum Durchbruch gelangen – trotz der immensen Umweltverschmutzung bei der Produktion der Batterien und ihrer Rohstoffe. Wir von der AfD treten für den Diesel ein – ohne Wenn und Aber. W – Windräder: Da das von den Grünen in den 80er Jahren prophezeite Waldsterben ausblieb, gibt es noch Wälder, die zwecks Errichtung von noch mehr Windrädern rücksichtslos abgeholzt werden. So der Hambacher Forst, den die Grünen als Teil der der damaligen Koalition in NRW der Kettensäge zum Fraß vorwerfen wollten; jetzt führen sie sich als Retter auf. Ein echter historischer Baumbestand, der Windkrafträdern weichen muss, ist der Reinhardswald in Nordhessen. X – Xenophobie: Xenophobie steht für Ausländerhass, der uns immer wieder unterstellt wird. Wir hassen keine Ausländer, sondern kritisieren eine Politik der offenen Tore, die unsere Gesellschaft finanziell, kulturell und sicherheitstechnisch vor unkontrollierbare Herausforderungen stellt. Y – GermanY: Y ist das Ende von Germany – unser auf Niedriglöhne, Niedrigzinsen und Niedrigwährung abgestelltes Wirtschaftsmodell wird bald schwer unter Druck geraten. Die Regierung hat in den fetten Jahren nichts getan, außer das Geld mit vollen Händen auszugeben – 4.800 Milliarden Euro für Energiewende, Migration und Euro-Rettung, das sind 60.000 Euro pro Kopf. Andere Staaten haben Staatsfonds gebildet, um in Zukunft die Rentenkassen zu stützen. Deutschland hingegen rettet die Welt und drückt den von Altersarmut Gebeutelten noch hohe Stromkosten und Mieten auf. Z – Zölle: Synonym für die Abkehr von der Freihandelspolitik, besonders beliebt bei Donald Trump und der EU, die hohe Zölle auf US-Landwirtschaftsprodukte erhebt. Moralische Belehrungen aus Deutschland in Richtung USA in puncto Klimaschutz und Demokratie werden dieses für unseren Wohlstand existenzielle Thema nicht lösen. Wir treten für eine Erneuerung der Partnerschaft mit den USA ein!